Die Typoskizzenkartei der Bauerschen Giesserei war ein Hilfsmittel für das typografische Skizzieren. Schriftsetzer haben sich so mit dem Zeichnen unterschiedlichen Schriften vertraut machen können.