Da­ten­schutz

Die Be­trei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten sehr ern­st. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­trau­li­ch und ent­spre­chend der ge­setz­li­chen Da­ten­schutz­vor­schrif­ten so­wie die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Die Nut­zung un­se­rer Web­sei­te ist in der Re­gel ohne An­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten mög­li­ch. So­weit auf un­se­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten (bei­spiels­wei­se Name, An­schrift oder E-Mail-Adres­sen) er­ho­ben wer­den, er­folgt dies, so­weit mög­li­ch, stets auf frei­wil­li­ger Ba­sis. Die­se Da­ten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zu­stim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Si­cher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz der Da­ten vor dem Zu­griff durch Drit­te ist nicht mög­li­ch.

Sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung der Web­site-Nut­zung
Die­se In­ter­net­sei­te ver­wen­det ein Sta­tis­tik-Plugin, die­ses Zu­satz­pro­gramm dient der sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung der Be­su­cher­zu­grif­fe auf das Blog. Die Sta­tis­tik ba­siert auf den In­for­ma­tio­nen, die im Rah­men Ih­res Be­suchs auf dem Blog not­wen­dig an­fal­len. Die Aus­wer­tung fin­det rein lo­kal auf dem in Deutsch­land be­find­li­chen Ser­ver statt, auf dem die­ses Blog ge­hos­tet wird. Um Ihre Pri­vat­sphä­re zu schüt­zen, wird Ihre IP-Adres­se vor der Spei­che­rung in den Sta­tis­ti­ken tech­ni­sch un­kennt­li­ch ge­macht.

Kon­takt­for­mu­lar

Wenn Sie mir per Kon­takt­for­mu­lar An­fra­gen zu­kom­men las­sen, wer­den Ihre An­ga­ben aus dem An­fra­ge­for­mu­lar in­klu­si­ve der von Ih­nen dort an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Be­ar­bei­tung der An­fra­ge und für den Fall von An­schluss­fra­gen ge­spei­chert. Die­se Da­ten wer­den zu kei­ner Zeit wei­ter­ge­ge­ben.

News­let­ter­da­ten

Wenn Sie ei­nen auf der Web­sei­te an­ge­bo­te­nen News­let­ter be­zie­hen möch­ten, be­nö­ti­gen wir von Ih­nen eine E-Mail-Adres­se so­wie In­for­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung ge­stat­ten, dass Sie der In­ha­ber der an­ge­ge­be­nen E-Mail-Adres­se sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­te­re Da­ten wer­den nicht er­ho­ben. Die­se Da­ten ver­wen­den wir aus­schließ­li­ch für den Ver­sand der an­ge­for­der­ten In­for­ma­tio­nen und ge­ben sie nicht an Drit­te wei­ter.

Die er­teil­te Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Da­ten, der E-Mail-Adres­se so­wie de­ren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie je­der­zeit wi­der­ru­fen, etwa über den »Austragen«-Link im News­let­ter.